Home
Kommentare
Kultur
Stadtentwicklung
Magazin als PDF
Impressum
 
           
      WALDBRÖL
D
AS STADTMAGAZIN
   
       
  Norbert  Sell        
  Chefredakteur   Kreative Wege -  Querdenken -  Engagiertes Vorgehen -  Kommunikation -  Synergien    
           
   
   
         
      Kultur in Waldbröl

Das Waldbröler Kultur- und Musikfestival 2013
   
     
Entwicklung und Programm 2012/2013


Das Festival hat sich zu einer der wichtigsten Konzertreihen im oberbergischen Kreis mit überregionaler Wirkung entwickelt. Im Rahmen des Gesamtkonzeptes hat sich die geplante Entwicklung auch 2012 erfolgreich fortgesetzt.

Die Besucherzahlen steigen jedes Jahr stetig an. Im Jahr 2012 erreichte das Waldbröler Kultur- und Musikfestival ein weiteres Ziel: Akteure aus Waldbröl schlossen sich zusammen, um in diesem Jahr erstmalig eine erfolgreiche große Open-Air Veranstaltung in Zusammenarbeit mit engagierten Unternehmern und dem Festival synergetisch zu nutzen.

Unter dem Motto "Waldbröl - Jetzt läuft's" strömten am 26. August 2012 insgesamt ca. 2.600 Besucher auf den REWE-Parkplatz an der Brölbahnstraße, um bei hervorragendem Wetter einer vielseitigen Veranstaltung beizuwohnen, die mit einem afrikanischen Doppelkonzert der Gruppen "Worldbeats Creative" und "Mama Afrika" dem Festival einen glänzenden Eröffnungsabend bescherte. 1.500 Gäste genossen die beiden Konzerte und ließen den Abend erst spät und in guter Laune ausklingen. Schon am Vormittag gab es ein swingendes Konzert auf dem Markplatz mit der hochprofessionellen und auf Jazzfestivals geschätzten "Seatown Seven Hot Jazz" Combo.

2013 sollen nun 2 große Veranstaltungen, kombiniert mit Konzerten in der Innenstadt und begleitet von kleineren "Liebhaberkonzerten" in der evangelischen Kirche die geplante Entwicklung des hochkarätigen Festivals fortsetzen. [ Programm 2012 ]

Die neue Homepage des Festivals finden Sie hier: www.waldbroeler-kulturfestival.de